weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Mellow Gewürzbehälter-Set, red dot design award winner
Sarah Wiener Messerserie, red dot design award winner
red dot design award
home   >   Kultur & Geniessen   >   Themenwelt Kunst   >   Design >
Aktuelles
Kalender
Themenwelt Wein
Themenwelt Kunst
Kunstepochen
Museen / Kunst allgemein
Museen / Geschichte & mehr
Galerien
Schlösser
Design
Hornschuch Design Guide
red dot design award
red dot design museum
Unsere Künstler
Themenwelt Musik
Kultur-Partner

Design

 

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen in Zukunft Unternehmen und Designobjekte aus ganz Deutschland. Wir sind unterwegs auf Messen, machen Besuche, treffen interessante Menschen und finden Sie für das "Besondere" - das einzigartige Design, welches sich durch seine Innovation von der breiten Masse abhebt. Bis die Auswahl der vorgestellten Inhalte größer geworden ist, dienen Ihnen auf dieser Seite Informationen rund um den Designpreis red dot design award zur Orientierung und Unterhaltung.

 

 

Design und Kunst - Innovation und Technik

 

Mit dem red dot design award kreierte das Design Zentrum Nordrhein Westfalen einen der international renommiertesten Wettbewerbe. Allein im Jahr 2012 konnte er mehr als 15.000 Anmeldungen aus 70 Ländern verzeichnen. Damit ist der Wettbewerb, der seine Ursprünge in der 1955 ins Leben gerufenen Produktausstellung des Industrieform e.V. hat, dem Vorgänger des Design Zentrums, der größte Designwettbewerb weltweit. Seine Auszeichnung, der „red dot“, hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für hervorragendes Design etabliert. Ausgezeichnete Produkte zeigt das Design Zentrum Nordrhein Westfalen mindestens ein Jahr lang im red dot design museum.

 

Die erstklassige Arbeit der Jury sorgt dafür, dass der Wettbewerb über eine hervorragende Reputation und internationale Akzeptanz verfügt. Namhafte Designer und Gestaltungsexperten aus aller Welt werden ausgesucht, um eine möglichst hohe Objektivität bei der Auswahl der Siegerprodukte sicherzustellen. Die Konstellation der Juroren wechselt von Jahr zu Jahr und garantiert ein hohes Maß an Objektivität und Fairness. Die Jury bewertet die eingereichten Produkte nach verschiedenen Kriterien, etwa Innovation, Funktionalität, formale Qualität, Nachhaltigkeit, Ergonomie, symbolischer und emotionaler Gehalt sowie Selbsterklärungsaspekt eines Produktes. Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der red dot design award in die verschiedenen Disziplinen „red dot award: product design“, „red dot award: communication design“ und „red dot award: design concept“, der seit 2005 jährlich in Singapur ausgeschrieben wird.

 

 

Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

 

 

Das könnte sie auch interessieren:

 

Unsere Künstler

Museen / Kunst allgemein

Veranstaltungskalender

Unser letzter Neuzugang

(© Alle Fotos stehen unter dem Copyright des Designzentrums Nordrhein-Westfalen.)