weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Foto: Blumenbüro Holland. - Mit Hyazinthen kann man schon ab Dezember strahlende und...
Foto: Blumenbüro Holland. - Ganz süß: Narzissen mit Vergissmeinnicht.
home   >   Garten & Terrasse   >   Grüner Wohnen   >   Gestalten mit Blumen >
Seien Sie kreativ: Nützliche Tipps zur Gartengestaltung
Das Ambiente auf der eigenen Terrasse steigern
Regenfasspumpen – für entspannte und umweltschonende Gartenbewässerung
Outdoor Living der neuen Generation: Die Gartentrends 2015
Tomatenaufzucht im Garten: Vom Samen bis zur Frucht
Der Garten ruft – die grüne Saison 2014 beginnt
Vorbei mit grau und dunkel
Vorboten des Frühlings
Pflanz- & Blumenkübel
Sauberkeit mit Hochdruck
Terrassensystem
Outdoor Möbel
Gartenhäuser, Pavillons & Co.
Gewusst wie
Grüner Wohnen
Bequem und dekorativ: Sitzkissen für jeden Geschmack
Wohnung mit Blumen dekorieren
Kaktus, Palme & Co.
Gartenpflege leicht gemacht - Tipps für Jedermann
Holz oder Stein - die richtige Wahl für Ihre Terrasse
Kindersicherheit im Garten
Ein Wintermantel fürs Beet
Jetzt den Garten winterfest machen
Badespaß selbst an kühlen Tagen
Jahreslauf im Gartenteich
Herbstputz leicht gemacht
Wasser sparen durch richtiges Gießen
Ideen für Ihren Traumgarten
Sprung ins natürlich klare Wasser
Schön schattig draußen
Regenwasser für den Garten
Kleine Kunstwerke aus Holz
Blütentraum in Weiß, Rosé oder Blau
Die Brücke über den Teich
Rückenschonend durch die Erntesaison
Gestalten mit Blumen
Sommerliche Schirmpräsentation
Lust auf Pflanzen
Naturgarten
Der eigene Obstgarten
Grüne Lebensqualität
Paradies auf Probe
Wussten Sie das?
Hortensien
Tipps zur Amaryllis
Kentia-Palmen
Lust auf Duft
Ökologie
Traumgärten
Materialien für Ihren Garten
Gartentrends
Pflanzentrends
Wasserspiele und Springbrunnen

Romantik heißt das Zauberwort: Verspielte, poetische, traumhafte

Frühlingsträuße Romantik ist zumindest eine Möglichkeit, der Gegenwart und ihren Zwängen etwas entgegenzusetzen. Die Grundthemen der Romantik sind nämlich Gefühl, Leidenschaft, individuelles Erleben, Sensibilität und Seele.   ...mehr lesen


Hineingesteigert! Drei, zwei, eins ... deins, seins, meins:

Supi-Tischdekoratiönchen Ja, alles klar Besserwissi. Natürlich gibt es von Dekoration keinen Deminutiv. Und dennoch passt zu diesen niedlichen, zarten Sträußchen die Verkleinerungsform perfekt, handelt es sich bei diesen doch um halbe Portiönchen.     ...mehr lesen

 


Der richtige Riecher: Vom Mandelkern übers Limbische System direkt in die Vase

Duft ist eine alte Form der Kommunikation. Jedes Lebewesen, jede Pflanze und auch fast jeder unbelebte Gegenstand strömt einen bestimmten Geruch aus. ...mehr lesen


Was Wissen schafft: Rosenduft fördert Merkfähigkeit

Schlaf fördert die Gedächtnisbildung. Diese Erkenntnis ist so neu nicht, aber was die Neurowissenschaftler der Universitäten Lübeck und Hamburg herausfanden, ist dann doch erstaunlich. ...mehr lesen