weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Seien Sie kreativ: Nützliche Tipps zur Gartengestaltung
Das Ambiente auf der eigenen Terrasse steigern
Regenfasspumpen – für entspannte und umweltschonende Gartenbewässerung
Outdoor Living der neuen Generation: Die Gartentrends 2015
Tomatenaufzucht im Garten: Vom Samen bis zur Frucht
Der Garten ruft – die grüne Saison 2014 beginnt
Vorbei mit grau und dunkel
Vorboten des Frühlings
Pflanz- & Blumenkübel
Sauberkeit mit Hochdruck
Terrassensystem
Outdoor Möbel
Gartenhäuser, Pavillons & Co.
Gewusst wie
Grüner Wohnen
Ökologie
Traumgärten
Materialien für Ihren Garten
Gartentrends
Licht im Garten
Welcher Gartentyp sind Sie?
Zurück zur Natur
Bei Gartenmöbeln den Geldbeutel schonen
Klares Design oder Üppigkeit
Feng Shui
Sonnenschutz für den Designer-Garten
Pflanzentrends
Wasserspiele und Springbrunnen


Finden Sie Ihren Traumgarten mit uns …

Welcher Gartentyp sind Sie?

Sie sehen, es gibt für jeden Menschen einen Garten, der nicht nur zu den eigenen Bedürfnissen passt, sondern auch Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Ihres Stils ist. Kann Selbstverwirklichung schöner sein? Ihr »Gärtner von Eden« ist der Begleiter auf dem Weg zum individuellen Traumgarten!

Für Designfreunde
Geometrie und oft axiale Gesamtanlage sind die stilbildenden Merkmale der Flächenaufteilung beim Garten für Designfreunde. Alle Materialien sind edler Herkunft, aber zurückhaltend verarbeitet. Nobles Understatement ist typisch. Die Stauden und Gehölze des Design- Gartens sind von zurückhaltender Schönheit. Skulpturale Gehölzformen können auch eine Rolle spielen. Wenige und exklusive Materialien werden verwendet und geben dem Garten die notwendige formale Geschlossenheit.

Für Genießer
Harmonische Formen sorgen für eine klare Gliederung, die aber ganz ohne formale Strenge auskommt. Eine gute Gesamtübersicht ist sinnvoll. Anders als im designorientierten Garten werden hier vor allem klassische Baustoffe in traditionellen Verarbeitungen verwendet. Den Garten mit allen Sinnen zu erleben sollte an Lieblingsplätzen dieses Typs unbedingt möglich sein. Überbordende Pflanzungen mit großer, aber harmonischer Formen- und Farbenvielfalt sind unverzichtbar für Genießer.

Für Ästheten
Die Reduzierung auf das Wesentliche ist charakteristisch für diesen Gartentyp. Gestalterische Kreativität ist bei der Planung von kleinen Gartensituationen gefragt. Sie vermitteln Behaglichkeit. Eine feine Einheit von allen verwendeten Materialien und Pflanzen ist unerlässlich. Für Ästheten zählt nicht nur der Ausblick, sondern auch die Ansicht. Die Schönheit im Detail zu entdecken ist Ziel der individuellen Planung. Deshalb spielen auch ruhige Pflanzengruppen eine entscheidende Rollen im Garten.

Für Naturmenschen
Ecken und Kanten sind diesem Gartentyp fern – in der Natur dominieren auch unregelmäßige Geländeformen. Weite Bereiche des üppig wachsenden Gartens werden mit naturnahen Pflanzenkombinationen zu einem ökologisch wertvollen Raum. Hier werden an verschiedenen Stellen im Garten Plätze geschaffen, um das Leben im Garten intensiv – und ganz bequem – zu beobachten. Es bleibt auf jeden Fall viel Raum für eigene Lieblingspflanzen und natürlich saisonale Höhepunkte.

Partner der Seite

Gärtner von Eden eG
Kaiserswerther Straße 113
40880 Ratingen


Tel: 02102 / 551390


www.gaertner-von-eden.com

info(at)gaertner-von-eden.de

 

 

Download

Diese Reportage können Sie hier als PDF-Dokument downloaden.